Fenster der Stiealm im Winter mit Eiszapfen vom Dach

Berg Geister Geschichten auf der Stie-Alm

vom 16. - 17.01.21 erzählt Karl-Heinz Hummel zusammen mit Evelyn Plank schaurige, komische und alte Sagen von den guten und bösen Berggeistern. Die Naglmusi begleitet den Abend mit Liedern von Berg und Tal.

„Evelyn Plank und Karl-Heinz Hummel erzählen schaurige und komische, alte und neue Sagen von guten und bösen Berggeistern, einer verhexten Heugabel, von der Nixe am Walchensee, vom Teufel, der die Isar umleiten wollte, von Truden und vom Kasermandel im Fonduetopf. Die Geschichten sind eng verwoben mit der NaglMusi – Stubenmusi mit Klängen von dahoam über Honolulu bis Buenos Aires – alles fein garniert mit Liedern von Berg und Tal und überall.“

Übernachtung im Zweibettzimmer oder Lager
3-Gang-Menü
musikalische Unterhaltung
geheimnisvolle Geschichten zu Berg Geistern.

pro Person 100,- Euro im Zweibettzimmer
pro Person   90,- Euro im Lager

Zimmeranfragen unter marianne@stie-alm.de